ERLUS Newsletter-Archiv

Unser Messehighlight in Köln:
Der Ergoldsbacher E 58 RS® setzt erste Zeichen am Markt

Die besondere technische Formgebung des neuen Ziegelmodells schützt das Dach zum Beispiel vor Schlagregen, während die Unterkonstruktion trocken bleibt. Dafür sorgen die ausgeprägte Profilhöhe der Ringverfalzung, mit dreifachem Kopf- und Seitenfalz, und eine direkte Wasserführung auf dem Ziegel. So funktioniert der Dachziegel bei geringen Dachneigungen (Regeldachneigung 16°, Mindestdachneigung 10°) und aufwändige regensichernde Zusatzmaßnahmen können entfallen. Zudem schützt der Ergoldsbacher E 58 RS® mit einer Hagelwiderstandsklasse von 4 das Dach zuverlässig gegen Hagelschlag.

Ein Dachziegel, viele Möglichkeiten...
Der Ergoldsbacher E 58 RS® wurde erstmals auf der BAU 2017 in München vorgestellt. Mit einer beachtlichen Absatzmenge setzt das neue Mitglied der E 58-Familie bereits klare Zeichen am Markt und auch die Ergebnisse können sich sehen lassen!

 

Kindergarten in Lohmar - eines der ersten fertiggestellten Objekte
7.450 Stück Ergoldsbacher E 58 RS® in Anthrazit

 

Baustelle in Murnau
8.200 Stück Ergoldsbacher E 58 RS® in Anthrazit

 

Baustelle in Kirchseeon
ca. 17.500 Stück Ergoldsbacher E 58 RS® in Anthrazit

ERLUS Profi Chat