Komplettierung

Schornsteinverlängerung ACEV

Schornsteinverlängerung für einzügige ERLUS-Schornsteinsysteme

Doppelwandige, isolierte Schornsteinverlängerung für alle Brennstoffe mit gedämmten Edelkeramikinnenrohr und Edelstahlmantel. Mögliche Ausführungsvarianten;
1. für ERLUS LAF-Premiumschornsteine (SL oder L): Dreischalig mit integrierter Luftzuführung.
2. für ERLUS Überdruckabgasleitungen (SÜ oder BÜ): Dreischalig mit integrierter Luftzuführung
3. für ERLUS Leistungsschornsteine (S oder CI): Dreischalig
Zu dem System sind Übergangsplatten mit oder ohne Überstand erhältlich, welche einen Wechsel im als auch über Dach ermöglichen.

Anwendungsbereich / Einsatzbereich

Brennstoffe

Gas, Öl, Holzpellets, Scheitholz

Abgastemperatur

30 - 400°

Funktion

Raumluftabhängig und raumluftunabhängig

Druckklasse

Überdruck P1 und Unterdruck N1

Technische Beschreibung

ETA-11/0271, W3G-Zulassung für Pellets, CE-Kennzeichnung der Edelkeramikrohre A1N1/A2P1/B2N1/D3P1

Anschlussmöglichkeiten

Entsprechend dem jeweiligen Hauptsystem

Systemaufbau

Bauweise

Mehrschalige Schornsteinverlängerung mit Edelstahlmantel und Edelkeramik Innenrohren, zur Verlängerung von einzügigen ERLUS LAF-Premiumschornsteinen, ERLUS Überdruckabgasleitungen, bzw. ERLUS Leistungsschornsteinen.

Systembauteile

Edelkeramikrohr gedämmt und kaschiert, Abstandshalter, Edelstahlmantel, Übergangsplatte, Dachdurchführung, u.v.m.

Rohrverbindung

Keramische Muffe (6 cm) mit Trockendichtung: Keramische Gewebedichtung. Der metallische Außenmantel wird über Schnellspannverschlüsse sicher verbunden

Empfohlener Querschnitt

entsprechend dem Hauptsystem

ACEV, ERLUS Schornsteinverlängerung ACEV - Rendering | © ERLUS AG 2018
ERLUS Schornsteinsysteme W3G | © ERLUS AG 2018ERLUS Schornsteinsysteme Hightech inside | © ERLUS AG 2018
Wichtigste Größen
Typ Maße
ACEV 08 21 cm
ACEV 10 28.5 cm
ACEV 12 28.5 cm
ACEV 14 31 cm
ACEV 16 31 cm
ACEV 18 36 cm
ACEV 20 36 cm
ACEV 25 41 cm
ERLUS Profi Chat