Komplettierung

Weiteres Sonderzubehör

Designtüren

Jeder Schornstein benötigt einen Schornsteinfuß mit einer Putztür für den Schornsteinfeger und einem Zugang zum Kondensatablauf. Befindet sich der Schornsteinfuß im Wohnraum, wünschen Bauherren dafür nahezu unsichtbare Türen. Deshalb hat ERLUS die neuen Designtüren entwickelt. Sie können bauseits in Farbe und Struktur der Wand angeglichen und anschließend in den montierten Rahmen eingesetzt werden. Es bleibt nur noch eine Schattenfuge sichtbar. Die Designtüre gibt es als Doppelrahmenkonstruktion für den Schornsteinfuß und als Einzelrahmenkonstruktion (ideal für eine Putztüre, z.B. im Obergeschoss).

Details ansehen

Thermokopfpaket TKP

Zur Dämmung des Schornsteinkopfs über Dach (Passivhausoptimierung). Beim Bau von Passivhäusern werden auch kleinste Wärmebrücken betrachtet. Als energetisch optimale Methode gilt die „außenseitige Dämmung auskragender Bauteile“, also auch die von Schornsteinköpfen an der Außenseite.

Details ansehen
Thermokopfpaket TKP - Rendering | © ERLUS AG 2018

Rußschutzkehreinsatz RKE

Staub- und schmutzfrei kehren kann der Schornsteinfeger künftig mit dem Rußschutz-Kehreinsatz RKE von ERLUS. Eine saubere Sache, vor allem wenn sich die Putztüre Ihres Schornsteins im Wohnraum befindet. Der RKE ist optional erhältlich und kann bei allen ERLUS Schornsteinanlagen mit Mantelsteinverschluss Typ IV (lichtes Öffnungsmaß 21 x 25 cm) nachgerüstet werden. Der ERLUS Rußschutz-Kehreinsatz wird in einer praktischen Aufbewahrungstasche geliefert und nur für den Reinigungsvorgang in die geöffnete Mantelsteinverschlusstüre eingesetzt.

Details ansehen
RKE, ERLUS Rußschutzkehreinsatz -Rendering | © ERLUS AG 2018

Regenhaube RH

Mit der ERLUS Regenhaube RH lässt sich die Menge an einfallendem Regenwasser in den Schornstein und somit die Menge des anfallenden und abzuleitenden Wassers an der Schornsteinsohle reduzieren. Die Regenhauben sind ausschließlich für den trockenen Betrieb (keine Kondensation der Verbrennungsgase im Schornstein) zulässig und bedürfen in jedem Falle auch vorab die Zustimmung des örtlichen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers. Die Regenhaube RH wird mit Ihrem Einschubrohr in die keramische Abströmhaube des ERLUS Schornsteinsystems eingesteckt.

Details ansehen

Regenhaube RHplus

Mit der ERLUS Regenhaube RHplus wird der Einfall von Regenwasser in den Schornstein verhindert und somit entfällt die Ableitung anfallenden Regenwassers an der Schornsteinsohle. Die Regenhauben RHplus sind ausschließlich für einzügige ERLUS Schornsteinsysteme, bzw. zweizügige ERLUS Schornsteinsysteme mit einem zwischen den Zügen mittig liegenden Installationsschacht geeignet. Sie dürfen zudem nur für den trockenen Betrieb (keine Kondensation der Verbrennungsgase im Schornstein) eingesetzt werden.

Details ansehen
ERLUS Profi Chat