ERLUS Historie | 1970 – 1989

1970

Die "Dachziegelwerke Ergoldsbach AG" fusionieren und werden umbenannt in "ERLUS Baustoffwerke AG, Sitz Neufahrn".

1971

Das Werk Speyer wird ausgebaut. +++ In Ergoldsbach wird eine Produktionsanlage für Ziegelmontagehäuser aufgebaut.

1976

Das Werk Herrenteich wird ausgebaut. +++ Die Ziegelmontagehausproduktion in Ergoldsbach wird eingestellt.

1979

Das Werk Speyer wird vergrößert.

1981

Das Dachziegelwerk II Linie 3 in Neufahrn wird gebaut.

1984

Die Hauptverwaltung in Neufahrn wird umgebaut und vergrößert.

1987

Die Linie 4 im Dachziegelwerk II in Neufahrn wird gebaut. +++ Der Ergoldsbacher Monaco wird in das Dachziegelsortiment aufgenommen.

1989

Ein neues Sumpfhaus in Neufahrn wird gebaut.

1936 – 1969  |  1990 – 1999

ERLUS Profi Chat